Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WWN Jäger Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. November 2005, 17:42

Guten Abend,

ich würde gerne das Jagdhornblasen anfangen und hab auch noch ein altes Horn. An diesem Horn ist einiges nicht in Ordnung: Es ist vestopft und ziemlich verwahrlost. ;(
Da es aber eine gravierte Widmung an mich drauf hat von einem verstorbenen Jäger, will ich es nicht durch ein neues Horn ersetzen. :d_neinnein:

Weiss jemand, wo ich das Teil fach- und sachkundig reparieren lassen kann? Am Besten bei uns in der Gegend (Kreis RW). Ich glaube, dass ich daran schon genug kaputt gemacht habe, da sollte jetzt ein Fachmann ran.


Viele Grüße und fette Beute

Daniel

2

Sonntag, 6. November 2005, 19:25

Hallo Daniel,

entweder Du wendest Dich an einen Musikintrumentenbauer, der Ahnung von Blechblasintrumenten hat (siehe Gelbe Seiten), oder direkt an:

http://www.jagdhorn.melton.de

Gruß
Jörg
D'âme et de coeur, du patron de la chasse
Fêtons la gloire, intrépides chasseurs;
A ce banquet accourez prendre place,
La verre en main, francs piqeurs et veneurs.

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1141005

3

Montag, 7. November 2005, 16:54

Hallo Jörg,

ich glaube so mach ichs. Vielen Dank

Viele Grüße
Daniel

4

Montag, 7. November 2005, 19:00

Hallo Daniel,

bei Melton findest Du den besten Sachverstand, rufe dort einfach mal an. Ich habe über Melton auch mein Trompe de chasse Mundstück bezogen. Und Du weißt, ein Anruf kostet fast nix!

Gruß
Jörg
D'âme et de coeur, du patron de la chasse
Fêtons la gloire, intrépides chasseurs;
A ce banquet accourez prendre place,
La verre en main, francs piqeurs et veneurs.

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1141005

5

Sonntag, 25. Dezember 2005, 14:42

Lange habe ich auf das Horn gewartet, jetzt ist es wieder da. (Es war bei einer örtlichen Musikhandlung mit Blechblasinstrumentenfachmann (lustiges Wort :biggrin: ).)

Und siehe da, ich kriege ohne Übung auf Anhieb 4 verschiedene Töne raus, vor der Reparatur waren es mit viel Glück 2 :) .

Bevor ich in nächster Zeit in die Bläsergruppe des Hegerings eintrete würde ich gerne etwas üben. Dummerweise finde ich im Internet die Signale immer nur zum Hören. Das ist zwar ganz nett, aber wo gibt es Noten?

6

Sonntag, 25. Dezember 2005, 15:45

Zitat


Original von Baffi2003:
Bevor ich in nächster Zeit in die Bläsergruppe des Hegerings eintrete würde ich gerne etwas üben. Dummerweise finde ich im Internet die Signale immer nur zum Hören. Das ist zwar ganz nett, aber wo gibt es Noten?



Guckst Du hier unter Signale:

http://www.jagdhornblaeser.ch/index1.htm

Gruß
wipi



7

Sonntag, 25. Dezember 2005, 21:10

Hallo Baffi,

freut mich, dass Dein Horn wieder frisch tutet und viel Spaß beim üben!

Grüße aus dem Renchtal an den oberen Neckar

Jörg
D'âme et de coeur, du patron de la chasse
Fêtons la gloire, intrépides chasseurs;
A ce banquet accourez prendre place,
La verre en main, francs piqeurs et veneurs.

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1141005

8

Sonntag, 25. Dezember 2005, 21:24

Danke schön und Grüße an alle

@wipi: Fast gleichzeitig mit dir hat mir ein Klassenkamerad, der Tuba spielt, diesen Link geschickt. Trotzdem vielen Dank!